pexels-nitin-sharma-2837863

#5 WASSERENTHÄRTUNG BEI DER QUELLE VON LES FOILLETS

Quelle von Les Foillets wird eine Wasserhärte von 26 bis 29f° (französische Gradzahl) gemessen, was als relativ „hartes“ Wasser eingestuft wird. Obwohl es keine Gefahr für die menschliche Gesundheit darstellt (im Gegenteil, hartes Wasser ist reich an Mineralsalzen und deckt einen Grossteil des Kalzium- und Magnesiumbedarfs ), kann hartes Wasser dennoch Schäden an der Infrastruktur verursachen, insbesondere durch Kalkablagerungen, die in manchen Haushalten die Leitungen verstopfen und die Maschinen verkalken lassen.

Das Wasser der Foillets-Quelle wird direkt oberhalb von Commeire (1600 m Höhe) gesammelt. Die Wassermenge schwankt zwischen 2 und 5 Litern pro Sekunde mit Spitzenwerten von 10 Litern.

PROBLEMATIK

Um dieser Problematik entgegenzuwirken, haben Privatpersonen ihre Wassereinläufe mit Wasserenthärtern ausgestattet. Dabei handelt es sich jedoch um private Initiativen, die im Ermessen der einzelnen Haushalte liegen.

Gibt es eine globale Lösung, die es ermöglicht, die gesamte Foillets-Quelle bis zum ersten Reservoir, das sich oberhalb von Commeire auf 1530 m Höhe befindet, zu behandeln?

GEWÜNSCHTE SCHWERPUNKTE DER INNOVATION

  • Die Lösung soll die Wasserhärte der Foillets-Quelle verringern und so 10-12f° erreichen;
  • Globale Lösung, die sich an die Schüttung der Quelle anpassen kann (Schüttung von 2-5 Litern pro Sekunde);
  • Begrenzter verfügbarer Platz an der Wasserfassung (0m2)0m2
  • Verfügbarer Platz am Reservoir von Commeire gemäss Fotos im Anhang.
  • Einfach zu implementierende Lösung mit geringem Wartungsaufwand;
  • Die Einrichtung eines entwicklungsfähigen und vernetzten Systems, das es ermöglichen würde, Daten oder Analysen zurückzusenden oder sogar andere Aufbereitungssysteme zu integrieren, wäre ein Pluspunkt.

MATERIAL UND VERFÜGBARE DATEN

CONTACT

Jean-Michel Tornay

Wasserdienst

027 782 62 77

service.eaux@orsieres.ch

Rue de la Commune 3
1937 Orsières

Haben Sie eine Idee, eine Lösung oder eine Technologie, um diese Herausforderung zu lösen?
Füllen Sie das Bewerbungsformular aus!

Bewerbungsformular
Suche nach Partnern oder Technologien

DER HERAUSFORDERER

Die Gemeinde Orsières liegt zwischen dem Val Ferret und dem Val d’Entremont und beherbergt die Schweizer Seite des Mont Dolent, der die Grenze zwischen der Schweiz, Frankreich und Italien bildet. Der Wasserdienst der Gemeinde ist für fünf Wassernetze zuständig, die aus verschiedenen Quellen gespeist werden. Das Wassernetz ist etwa 70 km lang und versorgt 3064 Einwohner.